Probiotika für eine schwierige Verdauung: Alles, was Sie wissen müssen - Microbiota Care
Telefon

+337-751-7890

E-Mail

[email protected]

Die Öffnungszeiten

Mon - Fri: 7AM - 7PM

Probiotika und ihre Bedeutung für die Darmgesundheit

Les probiotiques sont des micro-organismes vivants bénéfiques pour la santé, en particulier pour le système digestif. Ils aident à maintenir un équilibre sain de la flore intestinale et favorisent une bonne digestion. En plus de cela, les probiotiques renforcent le système immunitaire, réduisent l’inflammation et améliorent l’absorption des nutriments. Les principales sources de probiotiques comprennent les aliments fermentés comme le yaourt, le kéfir ou la choucroute ainsi que les suppléments alimentaires.

Die verschiedenen Stämme von Probiotika

Es gibt verschiedene Arten von mikrobiotischen Stämmen, die unterschiedliche Auswirkungen auf unseren Körper haben:

  • Bifidobakterien : Diese Bakterien halten sich hauptsächlich in unserem Dickdarm auf und tragen zu einer besseren Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen bei.
  • Lactobacillen : Présents surtout dans notre intestin grêle, ils participent au maintien d’un pH acide empêchant la prolifération des mauvaises bactéries.
  • Saccharomyces boulardii : Diese Hefe hilft, bestimmte Magen-Darm-Infektionen zu verhindern, wie z. B. Reisedurchfall oder den durch Clostridium difficile verursachten Durchfall.
Lesen Sie auch :  Probiotika für H Pylori: Alles, was Sie wissen müssen

Wie man in der Apotheke das richtige Produkt auswählt

Wenn Sie in der Apotheke nach einem Probiotikum suchen, sollten Sie mehrere Faktoren berücksichtigen:

  1. Die Vielfalt mikrobiotischer Stämme : Achten Sie darauf, ein Produkt zu wählen, das eine Vielzahl von Stämmen wie Bifidobakterien und Laktobazillen enthält. Diese Stämme gehören zu den häufigsten und haben nachweislich Vorteile für die Gesundheit des Verdauungssystems.
  2. Le nombre d’UFC (unités formant colonie) : Vérifiez si le produit contient suffisamment d’UFC pour être efficace. Il est généralement recommandé de choisir un probiotique avec au moins 1 milliard d’UFC par dose.
  3. Verpackung : Entscheiden Sie sich für eine undurchsichtige oder dunkle Verpackung, die die Probiotika vor Licht schützt, da dieses ihre Wirksamkeit verringern kann.

Recommandations spécifiques selon l’âge

  • Für die Säuglinge und BabysWenn Sie sich für Probiotika entscheiden, bevorzugen Sie Probiotika in flüssiger Form oder als Pulver, das Sie mit Muttermilch oder Säuglingsmilch mischen.
  • Für die Kinder ab 3 JahrenWenn Sie sich für ein Probiotikum entscheiden, das speziell für Ihr Alter formuliert wurde und eine angepasste Dosierung hat, sollten Sie sich für ein Probiotikum entscheiden, das speziell für Ihr Alter formuliert wurde und eine angepasste Dosierung hat.
  • Für die schwangere oder stillende FrauenWenn Sie in dieser Zeit Probiotika wählen, die keine Kontraindikationen haben, sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt um Rat fragen.

Importance de consulter un professionnel de santé avant d’en prendre

Il est crucial de consulter un professionnel de santé avant de commencer à prendre des probiotiques, surtout si vous souffrez déjà d’une condition médicale ou prenez des médicaments. Un médecin ou un pharmacien saura vous conseiller sur le choix du bon produit et la posologie appropriée.

Lesen Sie auch :  Probiotika gegen Grippe: Die Wirksamkeit von Probiotika bei der Bekämpfung der Grippe

Spezifische Bedingungen, bei denen Probiotika helfen können

Probiotika können in bestimmten Situationen besonders vorteilhaft sein:

  • Syndrome de l’intestin irritable (SII) : Einige spezifische Stämme haben sich bei der Linderung von Symptomen wie Blähungen, Bauchschmerzen und Störungen des Stuhlgangs als wirksam erwiesen.
  • Gastrointestinale Infektionen : Probiotika können dazu beitragen, die Dauer und Schwere von Infektionen wie infektiöser Diarrhö zu verringern.
  • Immunstörungen : Sie stärken das Immunsystem, indem sie unserem Körper helfen, sich besser gegen Infektionen und chronische Entzündungen zu wehren.

Acheter ses probiotiques en pharmacie : pourquoi c’est préférable ?

Wenn Sie Ihre Probiotika in einer Apotheke wie z. B. bei Pharma GDD kaufen,
vous avez l’assurance d’avoir accès à des produits contrôlés et certifiés répondant aux normes
strengen Qualitätsstandards, die von diesen Fachleuten vorgeschrieben werden.
De plus, vous pouvez bénéficier des conseils personnalisés d’un pharmacien qui saura
Ihnen die beste Wahl für Ihre speziellen Bedürfnisse empfehlen.
Ainsi, privilégier l’achat en pharmacie garantit une qualité optimale et une sécurité
d’utilisation accrue pour vos compléments alimentaires.

Konsum von fermentierten Produkten

En plus des suppléments probiotiques, il est recommandé d’inclure des aliments fermentés dans votre alimentation quotidienne tels que :

  • Naturjoghurt : Es enthält normalerweise Lactobacillus bulgaricus und Streptococcus thermophilus.
  • Kefir : Cette boisson à base de lait ou d’eau est riche en diverses souches microbiotiques bénéfiques pour notre santé intestinale.
  • Miso : Fermentierter Teig auf Soja- und/oder Getreidebasis. Er liefert vor allem Laktobazillen und Bifidobakterien.
Lesen Sie auch :  Probiotikum bei Osteoarthritis: Der Zusammenhang zwischen der Darmmikrobiota und Osteoarthritis

Diese Lebensmittel sind reich an guten Bakterien, die zur Aufrechterhaltung einer ausgewogenen Darmflora beitragen. Sie können täglich als Ergänzung oder Alternative zu probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln verzehrt werden.

Empfohlene Artikel

de_DEGerman